Auftragsbestätigung

Wir ersuchen euch, dieses Formular gewissenhaft und vollständig auszufüllen und abzusenden. Ihr bestätigt damit, das orange-foto am angegebenen Ort und Datum eure Hochzeit fotografisch begleiten soll. Ihr erhaltet kurz darauf von uns eine Rückbestätigung mit allen vereinbarten Details. Vielen Dank, dass ihr euch für uns entschieden habt! Wir freuen uns schon, diesen wunderbaren Tag mit euch gemeinsam zu Feiern.

Wir sind

wohnhaft in


und

wohnhaft in


und unsere Hochzeit findet am
in in folgender Location statt .

Bitte lest euch folgenden Text aufmerksam durch und bestätigt den Auftrag am Ende des Formulars.

1. Datenschutz:
Wir erheben, verarbeiten und nutzen eure personenbezogenen Daten nur mit eurer Einwilligung bzw. im Rahmen der Vertragsabwicklung zu den vereinbarten Zwecken im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung (kurz „DSGVO“). Ihr habt jederzeit das Recht auf Auskunft über eure gespeicherten personenbezogenen Daten, sowie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertragung, Widerspruch, Einschränkung der Bearbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten. Wenn ihr der Auffassung seid, dass die Verarbeitung eurer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder eure datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich zuständig ist hierfür die Datenschutzbehörde.

Der Schutz eurer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation. Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die ihr uns über das Internet bekannt gebt, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden. Bitte beachtet, dass wir keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (zB Hackangriff auf Email-Account bzw. Telefon).

Für die Bildbearbeitung, Albumerstellung, Herstellung von PreviewVideos verwenden wir spezielle Software von Drittanbietern. Im Rahmen der Bearbeitung werden eure personenbezogenen Daten von diesen Drittanbietern auch außerhalb des Landes verarbeitet. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Österreichs. Wir verwenden jedoch nur Software von Unternehmen, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben wozu wir Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC) abschließen.

Wir werden Daten nicht länger aufbewahren als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen bzw. gesetzlichen Verpflichtungen und zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche erforderlich ist. Bitte beachtet, dass für die Aufbewahrung das Urheberrecht maßgeblich ist und daher die Löschung eines Lichtbildes nicht auf Grundlage der DSGVO begehrt werden kann. Wir werden uns trotzdem bemühen eine einvernehmliche Lösung herbeizuführen. Bitte beachtet, dass wir Aufgrund des Urheberrechtes das Recht haben die Lichtbilder aufzubewahren, aber nicht dazu verpflichtet sind. Sofern euch Lichtbilder verloren gegangen sind, stellen wir euch diese gerne zur Verfügung wenn wir diese selbst noch haben.

Da es nicht möglich ist vor jedem Foto von allen an der Hochzeit Beteiligten die allenfalls notwendige Zustimmung einzuholen, gehen wir davon aus, dass das Brautpaar im Vorfeld die Zustimmung von allen an der Hochzeit Beteiligten eingeholt hat. Sollten Beteiligte Persönlichkeitsrechte geltend machen werden wir uns um eine einvernehmliche Einigung bemühen. Sollte uns allerdings ein Schaden entstehen verpflichtet ihr euch uns schad- und klaglos zu halten.

2. Vertragsschluss:
Aufgrund einer Anfrage übermitteln wir euch gerne Informationen über die Leistungen die wir für euch an eurem speziellen Tag erbringen können. Wenn euch davon etwas zusagt laden wir euch gern zu einem Erstgespräch ein. Wenn ihr uns beauftragen wollt ersuchen wir euch das Buchungsformular auf unserer Homepage auszufüllen. Ein Vertrag kommt erst mit dieser schriftlichen Rückbestätigung des Termins durch uns zu Stande. Dies ist deswegen erforderlich, da gerade in der Hochzeitssaison Termine nicht vorrätig gehalten werden können und wir Termine nach dem Prinzip „first come – first serve“ vergeben.

3. Anzahlung/Reisekosten/Verpflegung:
Durch den Vertragsschluss wird eine Anzahlung in Höhe von EUR 1.000,00, zahlbar binnen 14 Tagen fällig. In der Rückbestätigung findet ihr auch unsere Kontonummer. Sollte der Betrag nicht innerhalb von 14 Tagen einlangen haben wir das Recht ohne weitere Angabe von Gründen vom Vertrag zurück zu treten. Der Restbetrag der Gesamtrechnung wird im Zuge der Lieferung der Bilder verrechnet. Reisekosten fallen ab einer Entfernung von 100km an. Reisekosten von/nach Wien sind vom Brautpaar zu tragen. Ist der Ort der Hochzeit mehr als 200km von Wien entfernt stellt das Brautpaar eine Übernachtungsmöglichkeit für den Fotografen und ggf. den zweiten Fotografen in der näheren Umgebung des Hochzeitsortes zur Verfügung. Je nach Entfernung und Dauer der Reportage umfasst dies eine oder zwei Übernachtungen. Am Tag der Hochzeit stellt das Brautpaar Essen und Getränke für den/die Fotografen zur Verfügung.

4. Storno:
Eine Stornierung der Hochzeitsbuchung ist jederzeit möglich. Bis 8 Monate vor der Hochzeit bekommt ihr die Terminreservierungsgebühr wieder rückerstattet, danach müssen wir sie leider einbehalten.

5. Urheberrecht, Werknutzungsrecht, Verwendung der Bilder durch orange-foto :
Die Urheberrechte der Bilder bleiben zur Gänze bei uns. Ihr, das Brautpaar erhaltet das private Nutzungs- und Vervielfältigungsrecht an den Bildern. Die private Veröffentlichung der Lichtbilder durch das Brautpaar ist gestattet sofern eine Urheberkennzeichnung durch Hinweis auf die Homepage www.orange-foto.at und/oder durch Verwendung des orange-foto Logos erfolgt. Die Bilder sind dabei wie geliefert zu verwenden. Manipulationen wie Beschnitt oder Bearbeitung sind nicht gestattet. Die Weitergabe der Lichtbilder an Dritte zu nicht privaten Zwecken (z.B. andere Dienstleister, Magazine) ist nur nach Rücksprache und schriftlicher Bestätigung durch uns gestattet.


Wir bestätigen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden zu haben. Wir bestätigen sämtliche erforderlichen Rechte in Bezug auf das Fotografieren von bestimmten Personen (z.B. Mitarbeiter, Familienangehörige, Gäste, andere Dienstleister etc) oder eine bestimmte Location zu haben. Wir verpflichten uns, euch diesbezüglich schad- und klaglos zu halten.
Stimme zu

Wir erklären uns ausdrücklich damit einverstanden, dass die von uns bekannt gegebenen Daten zur Vertragserfüllung verarbeitet werden (DSGVO). Wir stimmen zu, dass die Lichtbilder auf orange-foto unternehmenseigenen Webseite, Blogs und in sozialen Netzwerken verwendet werden. Des Weiteren kann orange-foto Bilder zu Wettbewerben und Blogs zwecks Veröffentlichung senden. orange-foto wird uns aber verständigen bevor das passiert. Wir können unsere Einwilligung jederzeit per E-Mail widerrufen (DSGVO).
Stimme zu

Sicherheitsabfrage zur Spam-Prävention

orange-foto Hochzeitsfotograf Wien Hochzeitsfotos Hochzeitsfotografie Wien boho hochzeit stylisch